präsentiert von








 



Home » ANASTACIA


ANASTACIA

"The Ultimate Collection Tour 2017"

Anastacia begann ihre Karriere zunächst als Tänzerin und erschien auf Club MTV und in Musikvideos wie z.B. Salt-N-Pepas "Everybody Get Up" und "Twist and Shout." 1999 gelangte sie ins Finale der MTV Talenteshow The Cut, wo sie die Aufmerksamkeit von Plattenfirmen auf sich zog. Sie ging bei Daylight, dem Custom Label von Epic, unter Vertrag und nahm hier ihr Debütalbum Not That Kind auf, das im Jahr 2000 veröffentlicht wurde. Es erreichte die Top Ten in acht europäischen und fernöstlichen Ländern und verkaufte sich mehr als zwei Millionen Mal. Ihr richtiges amerikanisches Debüt erfolgte mit Freak of Nature im Jahr 2002, dem sich ein Album unter ihrem eigenen Namen im Jahr 2004 anschloss.

Nach einer längeren Pause wurde im Oktober 2008 ihr neues Album Heavy Rotation in Deutschland veröffentlicht. Im November 2009 startete Here Come the Girls, eine gemeinsame Tournee durch Großbritannien mit den Sängerinnen Chaka Khan und Lulu. Das Programm enthielt sowohl eigene Hits als auch Coverversionen. Ein Jahr später wurde die Tournee fortgesetzt, diesmal auch mit einem Konzert in Irland. Anstelle von Chaka Khan sang nun Heather Small, die Leadsängerin der Band M People. Am 9. November 2012 veröffentlichte Anastacia mit It's a Man's World ein Coveralbum. Darauf coverte sie unter anderem Rock-Klassiker von Led Zeppelin, AC/DC, Guns N’ Roses und den Foo Fighters. Im Dezember 2012 war sie mit Night of the Proms auf Deutschlandtournee.

Am 4. April 2014 veröffentlicht die Sängerin mit Stupid Little Things die erste Singleauskopplung aus ihrem letzten Studioalbum Resurrection (engl. für Wiederauferstehung), das im Mai 2014 erschien. Anastacia gehört zu den Superstars mit einer fesselnden, ergreifenden und gefühlvollen Stimme



SPIELDATEN
Di, 08.08.17 | Hanau - Amphitheater
Beginn: 19:30 Uhr
Infos und Tickets hier

KARTENVORVERKAUF
Regionale Vorverkaufsstellen »


OFFIZIELLE WEBSITE
http://www.anastacia.com